Arbeitsrecht

Unsere ausgewiesenen Fachanwälte beraten in allen individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten. Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen des Mittelstandes, Vorstände, Geschäftsführer, leitende Angestellte, Handelsvertreter und Arbeitnehmer.

Unsere Lösungen sind geprägt von einer unternehmerischen Denkweise, Branchenkenntnis und einer praktikablen Umsetzungsmöglichkeit. Wir begreifen das Arbeitsrecht in seiner engen Verzahnung zum Wirtschaftsrecht, Sozialrecht, Einkommenssteuer- und Gesellschaftsrecht und bieten abgestimmte Konzepte an.

Schwerpunkte unserer arbeitsrechtlichen Tätigkeiten sind:

  • Beratung bei der Bestimmung von Arbeitsbedingungen
    • Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen
    • Verhandlung und Beratung bei Betriebsvereinbarungen und Haustarifverträgen
    • Gestaltung von flexiblen Arbeitszeitmodellen
    • Entwicklung von Vergütungsmodellen
  • Beratung bei Beendigung von Arbeits- bzw. Anstellungsverträgen
    • Risikoabschätzung und Erarbeiten des strategischen Vorgehens,
    • Gestaltung und Verhandlung von Aufhebungsverträgen, Abwicklungsverträgen
    • Vertretung in Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung bei Umstrukturierungen und Betriebsänderungen
    • Konzeptionserarbeitung und arbeitsrechtliche Gestaltung bei Unternehmenskaufverträgen, besondere Spezialkenntnisse bei Unternehmenskauf aus der Insolvenz
    • Verhandlung von Interessenausgleichen und Sozialplänen
    • Verhandlung mit Behörden
    • Planung und Durchsetzung von Personalabbau, Betriebsstilllegung und –verlagerung
    • Begleitung von Betriebsübergängen nach § 613 a BGB
  • Tarifrecht
    • Beratung der Anwendbarkeit und Auslegung von Tarifverträgen
    • Entwurf und Verhandlung von Haustarifverträgen
  • Beratung bezüglich der Gestaltung betrieblicher Altersversorgung
  • Arbeitnehmerüberlassung, Auslandsbeschäftigung und Arbeitnehmerentsendung
  • Haftungsangelegenheiten des Arbeitgebers,
    • Verteidigung in arbeitsstraf- und bußgeldrechtlichen Fallgestaltung, z.B. Vorenthalten von Sozialversicherungsbeiträgen (§ 266 a StGB), Verstöße bei der Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitszeit- und öffentlich-rechtliches Arbeitsschutzrecht
    • Vertretung bei Nachforderungen der Gesamtsozialversicherungsträger und der SOKA-Bau